Sinnlich kreatives und klangvolles Genuss-Wochenende im Zauberland

Das Zauberland ist eine sprudelnde Quelle für Inspiration inmitten märchenhafter Natur. Auf neugestalteten Pfaden und Nischen zum Kinzigursprung und rund um den malerischen Kinzigsee werden die Sinne fabelhaft und phantasievoll angesprochen. Das "Festival der Sinne" soll die Sommerferien in diesem Jahr für alle Generationen "sinnlich kreativ" bereichern. Das zweitägige Programm mit malerischer Inspiration, kulinarischem Genuss und klangvollere Unterhaltung findet im gesamten Zauberland statt. "Man kann es hören, sehen, riechen, schmecken und fühlen, das Festival -Programm der Sinne 2017 lädt dazu ein, die faszinierenden Facetten der Natur hautnah zu erleben und diese für sich selbst zu entdecken, um Neues zu gestalten und die bezaubernde Landschaft mit geschärften Sinnen zu genießen", schwärmt der Gastgeber des Sommer-Events im Zauberland,  Lutz Kniese von Lieblings Wandercafé am Kinzigsee.

 

Programm Samstag, 19. August 2017

11 Uhr beginn der kulinarischen Bewirtung im Lieblings Wandercafé am Kinzigsee

14.30: Kulimala

Ab 14.30 Uhr verwandelt sich der Kinzigsee für zwei Stunden zur malerischen und kulinarischen Mitmach-Bühne im Rahmen der "KULIMALA". Gemeinsam mit der Malerin Petra Ling werden Bikder gemalt und von der einzigartigen Natur inspirierte Kunstwerke erschaffen.

Beginn 14.30 Uhr

Treffpunkt: Kinzigsee

Gebühr:  20 Euro zzgl 5 Euro, wenn Material benötigt wird. (Wenn möglich, eigenes Material mitbringen)

Anmeldung: Vorab über Loßburg-Information (07446) 950460 oder am Tag der Veranstaltung vor Ort.

 

 

 

"Abgang in Zartwasser"

Bei dieser Lesewanderung geht es um 15 Uhr mit der Buchautorin  Birgit Schilling-Hutter humorvoll durch das Zauberland. Oftmals unvermutet schimmern auf dem Weg entlang des Zartwassers und der zauberhaften Natur die großen Themen des Lebens hervor.

 

Beginn: 15 Uhr

Treffpunkt: Info-Pavillon Zauberland

Dauer: ca. 1,5 Stunden mit Lesepausen

Kostenlos

Expedition in die Welt der Kräuter

Die Expedition in die Welt der Kräuter mit Lissi Mutschler lässt den Zauber der Vegetation erspüren. Mit wachen Augen geht es um 17 Uhr durch die Natur. Das Erleben und Erforschen der stärkenden Natur wird im Rahmen von kleinen Übungebn und Anregungen vertieft.

Treffpunkt:17 Uhr  Info-Pavillon Zauberland

Anmeldung: Vorab über Loßburg-Information (07446) 950460 oder am Tag der Veranstaltung vor Ort.

Kostenlos

Sonntag, 20.August 2017

9 Uhr: "Brennnessel & Co.

Bei Brennnessel & Co. Kräuterwanderung mit Lissi Mutschler geht es auf eine Entdeckungstour "bekannter" und doch oftmals "verkannter" Wildkräuter. Es wird empfohlen Sitzkissen, Papier und Stift mitzubringen.

Treffpunkt: 9 Uhr Info-Pavillon Zauberland

Dauer: ca. 2 Stunden

Anmeldung: Vorab über Loßburg-Information (07446) 950460 oder am Tag der Veranstaltung vor Ort

Kostenlos

 

11 Uhr beginn der kulinarischen Bewirtung im Lieblings Wandercafé am Kinzigsee

 

High Noon um 12 am Kinzigsee.... Sonja und die Maratongas

High Noon - mit "Sonja und die Maratongas" geht es ab 12 Uhr weiter mit musikalischen Leckerbissen der 30er bis 60er Jahren. Das Trio mit Frontfrau Sonja verzaubert die Gäste schwungvoll mit Kontrabass, Hawaiigitarre, Ukulele und Percussion während der Mittagszeit.

Treffpunkt: Kinzigsee ab 12 Uhr

Kostenlos

Steine am Kinzigsee

Eine eindrucksvolle Ausstellung "Steine am Kinzigsee" präsentiert der Künstler Hans Paul Hutter von 14 bis 16 Uhr am Ufer des Kinzigsees. "Eine klare Sprache, die ein tiefes Interesse am Material ausdrückt", so wurde der Künstler kürzlich in einem Artikel zu seinen  Werken bezeichnet.

Treffpunkt: Kinzigsee ab 14 Uhr

kostenlos

Märchen am Kinzigsee

Die "Zauberland-Märchenoma" erzählt um 14 und 16 Uhr am romantischen Kinzigsee spannende und lustige Geschichten für alle, die gerne einmal wieder in die Welt der Märchen eintauchen möchten. Insgesamt vier unterschiedliche Geschichten für alle Altersgruppen zum mitmachen.

Treffpunkt: 14 Uhr und 16 Uhr am Ufer des Kinzigsees

Dauer: jeweils ca. 1 Stunde

Kostenlos

Während den einzelnen Veranstaltungen können sich die Gäste am Ufer des Kinzigsees bei Lieblings Wandercafe mit vielen Köstlichkeiten stärken.